Was tun bei Sonnenbrand?

Hey!

Ich bin wohl gestern etwas zu lange im Park gelegen (bin leider eingeschlafen) und habe nun vorhin nach dem Aufstehen beim Duschen bemerkt, dass meine Haut brennt. Als ich mich im Spiegel ansah, bin ich fast umgefallen: Mein ganzer Rücken ist rot - Sonnenbrand-Alarm!

Werde später dann in die Apotheke gehen, die hat gerade zu, und mir etwas gegen Sonnenbrand holen. Hat jemand vielleicht noch ein Hausmittel, dass ich bis dahin verwenden kann?

Danke

Ach, da bist dann ja selbst Schuld, wenn einfach irgendwo in der prallen Sonne einschläfst. :-P
Tut bestimmt weh, oder?
Ich hatte selbst mal so einen krassen Sonnenbrand - ich konnte mich tagelang nicht bewegen.
Kann dir als SOS-Tipp empfehlen, dass du dich mit Topfen einschmierst. Das kühlt die Haut.
Aloe-Vera hast vermutlich nicht zuhause, oder? Das ist nämlich auch sehr hilfreich: http://www.gesundheitswissen.de/pflanzenheilkunde/aloe-vera/
Kannst dir ja auch in der Apotheke ein Gel mit Aloe-Vera geben lassen. Das ist sehr angenehm. Ich hatte damals ein aus der Drogerie, was auch sehr gut half.
Ansonten fällt mir nichts mehr ein, außer abwarten...

Hallöle!

Wenn man kein Aloe Gel zur Hand hat (was man aber sollte, hilft auch bei vielen anderen Sachen :)), kann man auch Buttermilch nehmen. Ich weiß nicht, ob sich meine Mutter das ausgedacht hat, aber es funktioniert!