Für das Studium in eine neue Stadt umziehen

Hallo Leute,
 
ich fange im kommenden November mein Studium in NRW an und werde dorthin ziehen. Sozusagen vom Dorf in die Großstadt. Bin glücklich darüber, alles gut. Seid ihr auch umgezogen nach dem Abi? Ich wollte euch mal nach Tipps und Tricks fragen, woran man beim Umzug alles denken muss. Möchte das alles so günstig wie möglich gestalten und nichts vergessen. 
 
Danke!

Hey,
 
bin auch nach dem Abi umgezogen, bei mir gab es keine Uni vor Ort, aber habe es nicht bereut. Habe schnell viele neue nette Leute kennengelernt, die mir den Ortswechsel erleichtert haben.
 
Was ich beim Umzug vergessen hatte, war den Kühlschrank 2 Tage vorher abzutauen, daran solltest du denken! Natürlich alle Verträge und Abos kündigen, bzw. ummelden, die Standard Schritte. Ansonsten viele Helfer organisieren, packe alles was du kannst vorher in Umzugskartons. Je mehr Umzugskartons, desto weniger Zeit- und Arbeitsaufwand beim Transport. Hierbei gibt es also ein großes Einsparpotenzial, indem man sich um günstige Umzugskartons kümmert. Ein kleiner Tipp von mir, schau dir folgende Seite an:

https://www.kayoo.eu/baumarkt/umzugsmaterial/umzugskartons/

Es gibt viele Umzugschecklisten im Netz, wie auf Kayoo, gehe die mal durch dann vergisst du nichts. Da bekommst du praktisch alles, was man für einen Umzug brauchen kann.
 
Eine Kiste Feierabend Bier und Pizza für die Helfer musst du auch noch einrechnen! ;)