Welche Größe braucht mein Flüssiggastank?

Grüß Gott! Ich bin jetzt momentan gerade in der Planungsphase für mein erstes eigenes Haus.

Wir haben da ein Grundstück gefunden und ich bin mit der Lage schon richtig zufrieden. Damit ich auch heizen kann, habe ich mich für Flüssiggas entschieden.
Das passt mir persönlich einfach am besten.

Allerdings frage ich mich jetzt, wie groß denn wohl mein Tank sein muss. Ich kenne mich da nämlich überhaupt nicht aus…

Schönen Tag!
Ja, in meinen Augen ist Flüssiggas auch die beste Methode, wenn man nicht gerade einen Fernwärmeanschluss hat.

Bei der Größe des Tankes kommt es auf mehrere Faktoren drauf an. Zum Beispiel darauf, wie groß euer bisheriger Jahresverbrauch so war. Dann ist es natürlich auch wichtig zu wissen, wie viele Personen in dem Haus wohnen und wie groß das Haus ist, also wie viel Fläche beheizt werden muss und wie gut das Haus isoliert ist. Also wie gut die Wärme drinnen gehalten werden kann.
Und dann spielt es halt auch noch eine Rolle, wie so eure Heizgewohnheiten sind. Wenn ihr eure Heizung fast nie aufdreht, dann braucht ihr wohl einen kleineren Tank. Wenn die Heizung immer an ist, einen größeren.

Grundsätzlich kann man zum Beispiel für ein 100 qm Haus, in dem zwei Erwachsene und zwei Kinder wohnen, mit einem Tank mit 2,1 Tonnen Füllmenge rechnen.
Auf dieser Seite hier findest du aber noch mehr Beispiele und mögliche Tankgrößen: https://barmalgas.de/fluessiggas/fluessiggastank/